Sie sind hier: Landschaften / Die Hetter am Niederrhein
Dienstag, 2021-09-21

Exkursion in die Hetter am Niederrhein

Bei bestem Frühlingswetter besuchte der NABU die Hetter am Niederrhein, ein bedeutendes Feuchtwiesenschutzgebiet, in dem die Uferschnepfe und der Große Brachvogel noch gute Lebensbedingungen vorfinden und über die der verstorbene Komiker Hans-Dieter Hüsch viele lustige Zeilen verfasst hat. Am Nachmittag besuchten die Naturschützer die Bislicher Insel, eines der größten Auengebiete Mitteleuropas. Löffler, Rostgans, Habicht, Kormorane und viele Weißstörche zeigten sich. [ Text und Bilder: U. Nickel ] Für größere Bilder bitte KLICKEN